zurück

von Patrick Wendt - 11. Dezember 2018

Unser Jugendteam bleibt ohne Niederlage

  

Obwohl es vor der Saison Überlegungen gab eine zweite Nachwuchsmannschaft zu stellen, haben wir uns letztlich dagegen entschieden, weil es keine Staffel für Schüler gibt und die Anfänger mit ihren 10-11 Jahren nicht ausschließlich gegen Jugendliche bis 17 Jahre spielen sollten. So wurden die Neulinge gezielt gegen die Teams eingesetzt, gegen die es auch sinnvoll ist und sie auch etwas lernen konnten. Die Stammkräfte Paul Hauffe, Leon Richter und Evelyn Lorenz hatten auch die Möglichkeit oft bei den Herren mit reinschnuppern zu können, um sich an das schnittreichere Spiel zu gewöhnen. Das wird in der Rückrunde weiter fortgesetzt. Insgesamt kamen 9 der 10 Kinder in der Hinrunde zum Einsatz und nach der Rückrunde wird niemand mehr ohne Einsatz dastehen. Trotz der ständigen Rotation bzw. dem Einsatz der der jüngeren Mannschaftsmitglieder blieb unsere Jugendteam die gesamte Hinrunde ohne Niederlage und schaffte sogar gegen den haushohen Staffelfavoriten aus Pulsnitz ein Unentschieden. Auch in der Rückrunde wird es in erster Linie darum gehen, dass alle Kinder mit einbezogen werden.